Mittwoch, 8. August 2012

*Ich sag schon mal schönes Wochenende*


Ich verbringe mal wieder ein WellnessWochenende
und zwar in


Prichsenstadt / Bayern – Unterfranken

Prichsenstadt, die Schöne mit dem Kopfsteinpflaster

Tauchen Sie ein in eine längst vergangene Zeit, durch ein nahezu vollständig erhaltenes mittelalterliches Stadtbild umrahmt von Mauern, Toren und Türmen. Zahlreiche Bauwerke, wie der mächtige Freihof und das Rathaus mit seiner reich verzierten Fachwerkfassade, zeugen noch heute von der großen Vergangenheit  von Prichsenstadt,  einst als „Brisendorf“ 1258 erstmals urkundlich erwähnt.
Heute zählt das historische Kleinod Prichsenstadt mit seinen Nachbargemeinden zum Landkreis Kitzingen in Mainfranken. Auf den Spuren von  sangesfreudigen Nachtwächtern und Stadtführern wird die wechselvolle Geschichte von Prichsenstadt bei einer Rundtour durch die schöne Altstadt vorbei an 22 Stationen wieder lebendig. Der „Historische Stadtrundgang“ beginnt am Westtor und führt durch die mittelalterlichen  Gassen. Nicht nur das „Arme Sünder Gässchen“, auch viele andere malerische Winkel wollen entdeckt werden. Am nördlichen Stadtmauer-Durchbruch erwartet Sie ein herrlicher Blick auf die Weinberge. Spätestens hier erliegen Sie in Ihrem Urlaub in Franken dem unverwechselbaren Charme des fränkischen Weinlands am Steigerwaldrand.
In unzähligen Winzerhöfen, Weinstuben, Biergärten und schmucken Gasthöfen genießen Sie die regionalen Spezialitäten, wie z. B. den leckeren heimischen Spargel und ein gutes Glas Frankenwein. Die sommerlichen Weinfeste in Prichsenstadt (Juni) und in ganz Mainfranken sind immer ein Erlebnis. Erkunden Sie auch den sogenannten „RebenSlauf“. Hier erfahren Sie viel  Interessantes zum Lebenslauf der jungen Rebe bis zu ihrem gehaltvollen Ende.

Unser Hotel....

Hier freue ich mich schon besonders darauf....

Alles weitere, wenn ich wieder zuhause bin!!!

 marga

Kommentare:

  1. Hallo Marga!
    Das kenn ich gar nicht!? Sind aber tolle Bilder!
    Finde Deinen Blog toll. Gewinnspiele hab ich jetzt auch erst 2 veranstaltet und Filme auch noch nicht gedreht. Vielleicht irgendwann.... ;-)
    LG,
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Dann wünsche ich Dir ein paar schöne Tage und gute Erholung :o)

    AntwortenLöschen

***Über einen netten Kommentar von dir würde ich mich sehr freuen**
marga